Tag 11 St. Petersburg

St. Petersburg

Noch 300 km bis St. Petersburg! Nach einer Dusche im Fluss ging es los in die nördlichste Metropole der Welt.

Tagesaufgabe: Finde eine geheime Nachricht in St. Petersburg im Beach Club „The Dunes on Ligovsxy“. Das ist wie in einem James Bond Film, denn wo ist der Beachclub in dieser „kleinen“ Stadt…

Am Nachmittag erreichten wir die Stadtgrenze. Wir kämpften uns ins Zentrum dieser gigantischer Stadt. Ein wahnsinniger Verkehr und Menschen über Menschen. Verkehrschaos pur! Nach mehr als zwei Stunden haben wir den Beach Club in einer Hinterhofwelt, die aussah wie ein altes Industrieviertel, gefunden. Beach Club Russian Style – Echt eine crazy Gegend!

Wir entschieden uns noch am Abend die Grenze nach Estland zu überqueren. Das Grenzprogramm mit Papieren war mit 1,5 Stunden diesmal echt easy.und wir hatten um 23:00 wieder europäischen Boden unter den Füßen.

Wir schlugen unser Camp direkt hinter der russischen Grenze an der Steilküste von Estland auf. Wie gewohnt zum Abschluss des Tages gab es ein Bierchen beim Lagerfeuer.

EURE

ROADHUNTERS

Kommentar schreiben

Kommentare: 0